Nach der Amazonien-Synode

Eine Nachlese

Frankfurt a. M., 11.10.2019

Die Synode für das Amazonas-Gebiet steht für einen Neubeginn in Sachen ganzheitlicher Ökologie und prophetischer Kirche. Im Haus am Dom fand dazu eine der ersten öffentlichen Veranstaltungen in Deutschland statt. Wie können wir in Europa die Lebenssituation der Menschen in Amazonien, die von massiver Ausbeutung und Umweltzerstörung bedroht sind mitgestalten, sodass der Schutz der „Lunge der Welt“ gewährt wird? Auch soziale Phänomene wie Migration, Urbanisierung, der Wandel der Familie und Korruption wurden in der Nachlese diskutiert.

Jetzt ansehen

Wer wir sind:

Selbstverständnis der katholischen Akademien

Katholische Akademien sind gesellschaftliche Laboratorien. Sie arbeiten an Grenzen, die zugleich Schwellen sind: Religion und Politik, Wissenschaft und Leben, Evangelium und Kultur, Beruf und Ethik. Erfahren Sie mehr über unser vielfältiges Wirken in der Gesellschaft...

Artikel lesen

Karte

 

Übersichtskarte

 

Auf dieser Karte sehen Sie die Standorte aller katholischen Akademien im deutschsprachigen Raum. Klicken Sie auf einen Standort, um auf der Homepage der jeweiligen Akademie mehr über sie zu erfahren.

Mediathek

Akademie Frankfurt a. M., 06.03.2019

Spiritueller Missbrauch in der Kirche

Die Frage, wo und wie spiritueller Missbrauch in der Kirche stattfindet, wird seit der Debatte um sexuellen Missbrauch in der katholi­schen Kirche heftig diskutiert. Es gibt spirituelle Ver­hal­tensweisen und theologische Sprach- und Denkmuster, die Menschen abhängig und verletzbar machen. 
 
Akademie Nürnberg, 22.03.2019
Klimawandel: Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
Akademie Frankfurt a. M., 08.05.2019
Ist unser Steuersystem zukunftstauglich?
Akademie Frankfurt a. M., 06.03.2019
Das Serielle des Christentums

Beliebte Videos

Videosuche