Grenzen naturwissenschaftlicher Erklärbarkeit

München - 23.05.2014

Ein Konflikt zwischen Naturwissenschaft und Religion – kommt es dazu nur und erst dann, wenn eine der beiden Seiten ihre jeweilige Kompetenz überschreitet? Oder wenn die religiöse Position Gott sozusagen als Lückenbüßer einsetzt, ihn also bei solchen Fällen zur Erklärung beansprucht, bei denen es sich lediglich um ein Noch-Nicht-Wissen handelt? Für Naturwissenschaftler stellt sich die Frage, ob der naturwissenschaftlichen Erklärbarkeit grundsätzliche Grenzen gesetzt sind. Wenn dies so wäre, kann daraus ein göttliches Wirken abgeleitet werden?

Wer wir sind:

Selbstverständnis der katholischen Akademien

Katholische Akademien sind gesellschaftliche Laboratorien. Sie arbeiten an Grenzen, die zugleich Schwellen sind: Religion und Politik, Wissenschaft und Leben, Evangelium und Kultur, Beruf und Ethik. Erfahren Sie mehr über unser vielfältiges Wirken in der Gesellschaft...

Artikel lesen

Karte

 

Übersichtskarte

 

Auf dieser Karte sehen Sie die Standorte aller katholischen Akademien im deutschsprachigen Raum. Klicken Sie auf einen Standort, um auf der Homepage der jeweiligen Akademie mehr über sie zu erfahren.

Mediathek

Akademie Münster, 10.05.2016

Theatertagung: "Der Stellvertreter"

Auf der Theatertagung zum Stück "Der Stellvertreter", führte der Theologe und Kirchenhistoriker Prof. Dr. Hubert Wolf in den historischen Kontext ein. Nach dem Besuch der Theateraufführung hatten die Teilnehmer die Möglichkeit des Austauschs mit dem Schauspieldirektor, der Regisseurin, der Dramaturgin und mehreren Schauspielern.
 
Akademie Nürnberg, 12.03.2016
Pirckheimertag 2016 - Reichtum-Armut
Akademie Nürnberg, 12.03.2016
Musik und Melancholie
Akademie Dortmund, 31.08.2015
Cross Cultural Youth Meeting Berlin

Beliebte Videos

Videosuche