Akademien beschreiten neue Wege

© fotogestoeber/Fotolia.com
Katholische Akademien

Die katholischen Akademien im deutschsprachigen Raum sind mit ihrem neuen gemeinsamen Webportal online gegangen. Unter www.akademien.katholisch.de wollen sich die Akademien in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz künftig zusammen neue Wege gehen und sich umfassender nach Innen und Außen präsentieren.

Die neue Internetpräsenz dient dabei auch als ein verlässlicher Wegweiser, der zu den wichtigen Informationen der Akademien führt:
Neugierige lernen auf den Profilseiten der einzelnen Akademien die verschiedenen Bildungseinrichtungen der katholischen Kirche kennen und erfahren alles Wissenswerte über ihre Geschichte, ihr Selbstverständnis ihrem Wirken in der heutigen Gesellschaft.
Interessierte werden über aktuelle Termine und die neuesten Meldungen aus der katholischen Akademien-Landschaft auf dem Laufenden gehalten.

Multimedial wird es mit den Videos aus den Tagungshäusern: Sie bieten einen direkten Einblick in die Akademien und ihre Arbeit. Wer eine Tagung verpasst hat oder sie noch einmal Revue passieren lassen möchte, bekommt hier außerdem die Gelegenheit, sich einzelne Veranstaltungen noch einmal anzusehen.

Die Akademien zeigen sich dabei auch in einem ganz neuen Gesicht:
Auf der Startseite wird der Besucher von den Akademiedirektoren - vertreten durch Portraitbilder und ihrem je persönlichen Statement zu den Akademien - sozusagen begrüßt.
Die Internetpräsenz tritt insgesamt in einem überarbeiteten modernen, frischeren Design auf und entspricht damit auch dem inhaltlichen Anliegen der Akademien, den aktuellen Zeitgeist wider zu spiegeln.
Zugleich entsteht dadurch eine bessere Übersicht, die Besuchern dabei hilft schneller und einfacher zu den gewünschten Inhalten zu gelangen.